WOHNMOBIL BERGABENTEUER

Vorteile organisierter & begleiteter Wohnmobil-Touren

 

Die Touren und Tagesprogramme sind ausgearbeitet, die Campingplätze und Führungen gebucht.

 

Sie müssen sich um nichts kümmern!

 

Ein Shuttle-Bus (9-Sitzer Tourbus) ist auf Reisen immer dabei. Ihr Wohnmobil kann so während der Ausflugsfahrten auf dem Campingplatz stehen bleiben.

 

Die kleine Gruppe bietet viel Spielraum für individuelle Wünsche und ermöglicht

authentische Erlebnisse.

 

11.12.2021

Wir trauern um Heidi Rüppel. Seit einigen Jahren wehrte sie sich tapfer gegen die heimtückische Krankheit,

zwischenzeitlich auch mit Erfolg. Wir bedauern zutiefst, dass sie diesen Kampf nicht gewonnen hat:

Heidi verstarb treu umsorgt und zu Hause bei ihrem Mann Jürgen.

Auf ihren BergAbenteuer Reisen, hat sie mit ihrer Art und ihrer Leidenschaft für die Berge begeistert - die Touren waren immer klug vorbereitet, munter und mit Liebe durchgeführt. Die Lücke, die sie hinterlässt wird nicht zu schließen sein. Wir bedanken uns für Alles bei Heidi.

Das SIWA TOURS Team

 

 

 

2022 wird anders...

 

Ja, es ist wahr und doch kaum zu glauben, wo wir doch gefühlt gerade noch mit einer tollen Gruppe noch auf der Marmolada standen.

 

Am 11.12.2021 ist meine Partnerin, meine Frau Heidi Rüppel verstorben.

 

Wir wussten, dass das Zeitfenster sich schließt.

 

Heidi hatte die Gabe, mit einem besonderen Fleiß wissenschaftliche Sachverhalte so auf zu bröseln, dass sie banal erschienen.

 

Mit diesem Wissen konnte sie faszinierend bildlich erklären und mit einer Leichtigkeit erzählen.

 

Eine Freundin sagte einmal: „Du bist die weltbeste Geschichtenerzählerin“ und insgeheim wollte sie auch so gerne gesehen werden.

 

Den Auftrag bekam sie vor langer Zeit offensichtlich von ihrem Professor:

 „Frau Rüppel, die Geographie muss unters Volk“

 

Alle Reisen haben wir zusammen entwickelt, sie sind also auch meine Babys, und ich möchte diese auch gerne weiter durchführen.

 

Die Touren wurden bisher durch Heidi geprägt, nun werde ich versuchen, in ihrem Sinn den Touren meinen persönlichen Stempel aufzudrücken.

Sie hat mich dazu ermutigt und auf den Weg geschickt…

 

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf einer Tour begrüßen zu dürfen.

 

Herzlichst Ihr Jürgen Apel

Geo-Erlebnisreise Dolomiten

 

Rund um Schlern – Rosengarten – Latemar – Marmolada – Sella und Geisler

 

Tourtermine: 

13 Tage vom 11.06. - 23.06.2023

13 Tage vom 03.09. - 15.09.2023

 

Seit 2009 stehen die Dolomiten aufgrund ihrer Schönheit und Einzigartigkeit auf der Welterbeliste der UNESCO. Lernen Sie auf dieser Reise und einer traumhaft schönen Route durch die grandiose Bergwelt der westlichen Dolomiten die Geheimnisse Südtirols und des Trentinos kennen. Es erwarten Sie spannende Zeitreisen, auf denen Sie viel über die Entstehung der Dolomiten und unseres Planeten erfahren. Gemeinsam tauchen wir ein in urzeitliche Welten, in Welten, die uns Menschen fern und doch auch sehr vertraut sind.

 

Lassen Sie sich ein auf das Abenteuer Erdgeschichte und Berge. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ötztaler Alpen - Rund um das Bergsteigerdorf Vent

 

Tourtermin:

7 Tage vom 25.06. - 01.07.2023

7 Tage vom 17.09. - 23.09.2023

 

Genusswandern

Gutes tun für Körper Geist und Seele

Die Wanderreise richtet sich an Menschen, die nicht unbedingt die sportliche Herausforderung suchen, die gemütliche Wanderungen in der Natur bevorzugen – auf denen viel Zeit bleibt für den Blick auf das Schöne und historisch Interessante links und rechts des Weges.

 

Anmerkung

Die Wanderungen sind auch für Wandereinsteiger mit einer guten Grundkondition geeignet. Die Wege sind gut ausgebaut und leicht begehbar. Festes Schuhwerk ist in alpinem Gelände dennoch erforderlich.

 

Bergsteigerdorf Vent

Aufgrund des Prädikats Bergsteigerdorf gibt es in Vent verständlicherweise keinen Campingplatz bzw. Stellplatz.

 

In Vent können Sie der hektischen und lauten Welt entfliehen. Auf den Spuren steinzeitlicher Jäger und Händler geht es durch archaische Naturräume. Genießen Sie die Ruhe und klare Bergluft und schauen Sie den Bergen einfach nur beim „Wachsen“ zu. Der Begriff Zeit bekommt plötzlich eine ganz andere Bedeutung. Ruhe kehrt ein und Sie finden zu sich selbst.

 

Auf den geführten Wanderungen werden Sie viel über die Natur, die Steine, Gletscher und Kulturgeschichte der Ötztaler Alpen erfahren.

 

Campingplatz

Der Naturcampingplatz in Huben im schönen Ötztal liegt ruhig und abgelegen. Naturcamping bedeutet nicht, dass man hier auf Komfort verzichten müsste. Die Stellplätze sind befestigt (Gras) und es gibt sehr gute Sanitäreinrichtungen sowie einen beheizten Aufenthaltsraum mit Grillmöglichkeit im Freien. Wirklich idyllisch ist der Wildbach, der durch den Campingplatz fließt. Gesäumt wird er von herrlich alten Bäumen.

 

Auf der „Kupferstraße“ durch die Alpen

 

Entlang einer alten Handelsroute zwischen Mondsee & Gardasee

 

Tourtermin:

15 Tage vom 09.07. - 23.07.2023

 

Begleiten Sie uns auf unserer Themenreise entlang der „Kupferstraße“ vom Chiemgau aus nach Südtirol bis zum Gardasee und in die Monti Lessin

 

Die „Kupferstraße“ ist eine alte Handelsroute, auf der auch Ötzi, der Mann aus dem Eis, vor mehr als 5.000 Jahren unterwegs war.

Die Kupferstraße ist rund 500 km lang. Sie beginnt in den Feuersteinbrüchen in den Monti Lessini bei Verona, östlich des Gardasees, und führt von dort aus über Bozen, Meran in den Vinschgau und durch das Schnalstal weiter über den Alpenhauptkamm ins Ötz- und Inntal, bis hin zu den zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Pfahlbaudörfern am Mondsee und Attersee.

Entlang der „Kupferstraße“ werden Sie wunderbare Landschaften kennenlernen, Museen besuchen, archäologische Ausgrabungsstätten und Originalschauplätze, an denen urgeschichtliche Menschen gewohnt, gerastet und geschlafen haben, wo sie kultische Rituale vollzogen und Gottheiten verehrt haben und wo sie ihre Rohstoffe, wie das Kupfer, gewonnen und weiterverarbeitet haben. Darüber hinaus erfahren Sie viel über die Entstehungsgeschichte der alpinen Landschaften und die geologischen Prozesse und klimatischen Einflüsse, die die Alpen geformt haben.

Unterwegs auf Urwegen - Schnalstal Südtirol

 

Auf Ötzis Spuren durchs Schnalstal

 

Tourtermin:

7 Tage vom 18.09. – 24.09.2022

7 Tage vom 02.07. - 08.07.2023

7 Tage vom 24.09. - 30.09.2023

 

Genusswandern

Gutes tun für Körper Geist und Seele

Die Wanderreise richtet sich an Menschen, die nicht unbedingt die sportliche Herausforderung suchen, die gemütliche Wanderungen in der Natur bevorzugen – auf denen viel Zeit bleibt für den Blick auf das Schöne und historisch Interessante links und rechts des Weges.

 

Anmerkung

Die Wanderungen sind auch für Wandereinsteiger mit einer guten Grundkondition geeignet. Die Wege sind gut ausgebaut und leicht begehbar. Festes Schuhwerk ist in alpinem Gelände dennoch erforderlich.

 

Zu Ihrem Campingplatz

Der Campingplatz Adler liegt inmitten von Naturns. Fußläufig sind es nur wenige hundert Meter bis zu einem Sparladen, wo man alles bekommt, und einer Pizzeria. Der Campingplatz ist klein und bietet hohen Komfort. Er verfügt über sehr gute Sanitäranlagen, einen Waschraum mit Waschmaschine und Trockner sowie ein Hallenbad (12 m Becken) mit Whirlpool und Sauna.