Wir sind vom 20. bis 24.03.2024 auf der IBO in Friedrichshafen.

Besuchen Sie uns in Halle A3, Stand A3-504 – wir freuen uns auf Sie!

BRETAGNE

die größte Halbinsel Frankreichs – reizvolle und raue Landschaft

Das Klima wird durch den warmen Golfstrom beeinflusst, so dass man sogar Palmen antrifft. Zerklüftete Klippen, steile Felsvorsprünge, an denen sich bei Flut schäumend die Wellen brechen, wechseln ab mit unzähligen weiten Sandstränden, tiefeingeschnittenen Buchten und malerischen Hafenstädten. In den berühmten Asterix & Obelix-Comics ist die Bretagne der widerborstige letzte Zipfel Galliens, der sich den Römern nicht unterwerfen will – und ein wenig davon ist auch in der Realität zu spüren: Überall weht die schwarz-weiße bretonische Fahne und die eigene bretonische Kultur und Sprache werden voller Stolz gepflegt.

17.09. bis 30.09.2024

14 Tage
Startpunkt: Le Mont-Saint-Michel
Endpunkt: Guerande

Reiseleitung: Wolfgang Heller & Irene Straub
Gesamtkilometer: ca. 610 km

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrzeuge
Maximalteilnehmerzahl: 15 Fahrzeuge

Tagesetappen

1. Tag: Wir treffen uns um 16 Uhr auf dem Camping du Mont St. Michel zum Begrüßungsaperitif.
Abends Begrüßungsessen im Restaurant Relais St. Michel mit Panoramablick auf den berühmten Klosterberg.

2. Tag: Bustransfer zum Mont St. Michel. Besichtigung der Klosteranlage. Individuelle Rückkehr zum Campingplatz mit den Bussen ist jederzeit möglich.

3. Tag: Weiterfahrt nach St. Malo. Unterwegs besteht die Möglichkeit, die mittelalterliche Festungsstadt Dinan zu besichtigen oder direkt an den Austernbänken der dafür berühmten Fischerstadt Cancale frische Köstlichkeiten aus dem Meer zu genießen.

4. Tag: Stadtführung in der Freibeuterstadt St. Malo mit ihrer komplett begehbaren Festungsmauer und herrlichem Blick über die Stadt und das tiefblaue Meer. Möglichkeit zum Marktbesuch Intra-Muros.
Abends genießen wir das Salatbuffet à la SIWA mit französischen Weinen und antialkoholischen Getränken.

5. Tag: Weiterfahrt nach Perros-Guirec zu unserem Campingplatz. Unterwegs empfiehlt sich die Besichtigung des malerisch direkt auf einem Felsvorsprung über dem Meer gelegenen Fort la Latte.

6. Tag: Vom Campingplatz aus machen wir einen Spaziergang zur eindrucksvollen Küste der Granit Rose mit ihren beeindruckend bizarren Felsformationen aus rötlichem Granit. Mittags stärken wir uns in einem Restaurant bei den landestypischen Galettes. Nachmittags fahren wir zu unserem ca. 30 km entfernten nächsten Campingplatz in Plougrescant.

7. Tag: Je nach Wunsch steht heute eine Küstenwanderung oder eine Radtour an diesem Küstenabschnitt der Cote des Granit Rose auf dem Programm. Dort erwarten uns eindrucksvoll wuchtige Felsen und teilweise noch bewohnte Häuser, die -von den Felsformationen eingerahmt- den Gezeiten seit vielen Jahrzehnten widerstehen. Abends wird uns unser Campingplatzwirt mit landestypischen Spezialtäten verwöhnen. Alternativ besuchen wir ein Restaurant in der Nähe.

Alle Tagesetappen anzeigen...

8. Tag: Heute geht es weiter zur nach Concarneau. Die gut erhaltene mittelalterlichen Altstadt ragt wie eine Halbinsel ins Meer und ist von einer Festungsmauer umgeben.
Unterwegs können Sie die Innenstadt von Morlaix mit ihrem berühmten Eisenbahnviadukt besuchen. Alternativ bietet sich die Besichtigung von Quimper an.

9. Tag: Auf den literarischen Spuren der bretonischen Kriminalromane mit Kommissar Dupin wandeln wir heute durch die beeindruckende und bestens erhaltene Ville Close von Concarneau und besuchen das sich auf einem alten Fischerboot befindliche Fischereimuseum. Unser Mittagessen nehmen wir in einem landestypischen Restaurant mitten in der Stadt ein.

10. Tag: Vannes ist unser nächstes Reiseziel. Auf der Fahrt dorthin erwarten uns bei Carnac über 3000 Menhire und Dolmen – bekannt aus den Asterix Comics als Obelix‘ Hinkelsteine.
Der weltweit größte megalithische Komplex mit den über 7000 Jahren alten Steinreihen zieht sich über vier Kilometer.

11. Tag: Bei einer ca. dreistündigen Schifffahrt ergründen wir den inselreichen Golf von Morbihan. Dieses Binnenmeer ist lediglich über eine schmale Passage mit dem Atlantik verbunden. Wasservögel aller Art bevölkern dieses Naturparadies.
Ein Bummel durch die malerische Innenstadt von Vannes kann diesen erlebnisreichen Tag beschließen.

12. Tag: Heute führt uns unsere Reise nach Guerande. Bei einem Zwischenstopp werden wir bei einer Führung durch die Salzfelder in die Geheimnisse der Salzgewinnung eingeführt. Im dortigen Verkaufszentrum der Produktionsgenossenschaft inmitten der Salinen können Sie anschließend Mitbringsel „rund ums Salz“ erwerben.

13. Tag: Heute lernen wir bei einer Stadtführung die historische Salzstadt Guerande näher kennen. In diesem idyllischen Städtchen werden wir um die Mittagszeit unser Abschlussessen einnehmen. Auf unserem Campingplatz werden wir am Spätnachmitttag bei kleinen französischen Leckereien die letzten zwei Wochen Revue passieren lassen.

Unsere Leistungen

  • Reiseorganisation, deutschsprachige Reiseleitung, örtliche Reiseführer laut Programm
  • 13 x Campingplatzgebühren inkl. Strom
  • Begrüßungsumtrunk
  • 1 x Besichtigung Mont St. Michel inkl. Eintritt
  • 2 x Geführte Stadtbesichtigungen St. Malo, Guérande
  • 2 x Führungen Salzfelder von Guerande; Fischereimuseum inkl. Eintritt
  • 1 x dreistündige Schifffahrt
  • 4 x Mittag-/Abendessen
  • 1 x Galettes-Essen
  • 1 x Dégustation süße bretonische Spezialitäten
  • 1 x Abschiedscroissant
  • SIWA-Salatbuffet mit Wein und Softdrinks
  • Alle (Shuttle-/Bus-/Boots)Fahrten zu programmierten Besichtiungen
  • Reiseunterlagen inkl. Roadbook

Reisehinweise

  • Für die Einreise genügt ein gültiger Personalausweis, sowie eine Grüne Versicherungskarte und ein Auslandsschutzbrief.
  • Teilnahme für Reisemobile und Wohnwagen-Gespanne möglich.
  • Fahrtechnisch werden durchschnittliche Anforderungen gestellt.
  • Die Mitnahme von Haustieren ist bei dieser Reise nicht möglich.

Reisepreise

Frühbucherpreis bis 17.03.2024

Bei Doppelbelegung, p.P.1.343,04 €
Bei Einzelbelegung, p.P.1.823,04 €
Kind bis 14 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Kind bis 4 Jahre, p.P.Auf Anfrage

Frühbucherpreis bis 17.06.2024

Bei Doppelbelegung, p.P.1.371,02 €
Bei Einzelbelegung, p.P.1.861,02 €
Kind bis 14 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Kind bis 4 Jahre, p.P.Auf Anfrage

Normalpreis

Bei Doppelbelegung, p.P.1.399,00 €
Bei Einzelbelegung, p.P.1.899,00 €
Kind bis 14 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Kind bis 4 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Fahrzeugtyp
Personenzahl

Gut zu wissen: Eine Tour durch die größte Küstenregion Frankreichs: Keine Stadt liegt hier weiter als eine Stunde vom Meer entfernt!