Wir sind vom 20. bis 24.03.2024 auf der IBO in Friedrichshafen.

Besuchen Sie uns in Halle A3, Stand A3-504 – wir freuen uns auf Sie!

Insel Ischia

Entdeckt mit Local Aniello di Iorio die schönsten Ecken der Insel

Die Insel Ischia gilt noch als Geheimtipp für Wanderungen und Ausflüge in die Natur. Bekannt ist die Insel unter anderem für ihre Vielfalt an Flora und Fauna, Thermalwasser und Vulkane, kulinarische Spezialitäten und vorzüglichen Wein. Ein lokales Geologen-Team führt Euch täglich auf verschiedenen Routen per Bus und zu Fuß zu den schönsten Plätzen der grünen Mittelmeerinsel und erklärt dabei alles Wissenswerte.

21.04. bis 28.04.2024

8 Tage
Startpunkt: Hafen Pozzuoli​
Endpunkt: Hafen Pozzuoli

Reiseleitung: Aniello di Iorio​

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen

Tagesetappen

1. Tag: Individuelle Anreise zum Fährhafen Pozzuoli und ca. 1-Stündige Überfahrt zur Insel Ischia.
Nach Ankunft ca. 8 km Fahrt zum Campingplatz direkt am Meer für die Woche. Dort begrüßt Sie Ihre einheimische, deutschsprachige Reiseleitung.

2. Tag: Einmal rund um die Insel Ischia: Mit dem Bus geht es am frühen Nachmittag an der Piazza Maronti los und direkt hoch in die Berge. Wir genießen zuerst die Aussicht über die Südküste mit dem schönen Sandstrand von Maronti. Der Bus wendet sich nach Westen und die Straße erreicht ihren höchsten Punkt bei 550m. Beim „Belvedere“ in Serrara machen wir einen unserer Stopps um die wunderbar weite Aussicht über das Meer und die Insel zu haben. Dann geht es weiter bergab Richtung Forio, dem weitläufigen Ort im Westen der Insel. Wir passieren den hübschen Hafen an der Altstadt und gelangen zur Halbinsel Zaro. Von hier wenden wir uns nach Norden, die Straße verläuft nah am Meer und bringt uns Richtung Inselhauptstadt Ischia Porto. Das Castello Aragonese thront vor dem alten Stadtkern von Ischia Ponte. Richtung Süden erreichen wir die Gemeinde Barano und damit unseren Ausgangspunkt Maronti. (Dauer ca. 3,5 Std., inkl. kleiner Pausen)

3. Tag: Weinwanderung: Verlassene Weingärten Schluchten, Buchten, Weinberge im Südwesten Per Bustransfer zum Startpunkt bei Panza. Von da erreichen wir den weiten Campotese-Krater, passieren in seinem Inneren Weingärten und gelangen so zum alten Ortskern von Panza. Von dort bis zum Meer hin zieht sich eine versteckte bewaldete Schlucht, die sich zur wild-romantischen Bucht von „Pelara“ öffnet. Gut erkennt man die Relikte der alten Weinbergbewirtschaftung. Obsidian-Gesteine und federleichter Bims lagern hier. Durch die mediterrane Macchia wandern wir zum Monte di Panza. Der weite Blick auf drei verschiedene Meeresbuchten im Südwesten der Insel Ischia belohnt uns. Unter uns liegt die malerische Sorgeto – Bucht mit den heißen Thermalquellen am Meeresrand (vielleicht nehmen Sie anschließend ein warmes Bad!). Die Wein-Wanderung endet bei dem Winzer direkt oberhalb der Bucht mit einer Weindegustation und kleinen Speisen. Bustransfer zurück zum Campingplatz. Wanderung: Gehzeit ca. 3 Std. (5 km, Höhenmeter: 70 m/120 m) zzgl. Rastpause.

Alle Tagesetappen anzeigen...

4. Tag: Vulkan-Wanderung: Durch grüne Wälder zur Erdgeschichte Bustransfer zum Startpunkt. Diese bequeme Wanderung beginnen wir in Casamicciola an den Flanken des Vulkans Rotaro. Hier sehen und erleben Sie hautnah die Folgen der beachtlichen Natur- und Vulkangewalten auf der Insel Ischia. Sie lernen heute beim Wandern einige Vulkane kennen. Im Inneren des Vulkankrater Rotaro drehen wir eine Runde und spüren die warmen Gase, die „Fumarolen“. Die von den Erdkräften gestalteten Landschaften sind mit heute wunderbar begrünt mit Eichenwäldern, Myrtensträuchern und Baum-Erika. Zahlreiche geologische Besonderheiten liegen am Wegesrand und werden von uns entdeckt! Unsere verdiente Rastpause machen wir in einem hübschen Landgut im Grünen. Die Tour endet bei Fiaiano mit Blick auf den Golf von Neapel und den Vesuv. Bustransfer zurück zum Campingplatz. (Gehzeit ca. 3 Std. zzgl. Rastpause, Höhenmeter 200 m/50 m).

5. Tag: Ruhetag / Tag zur freien Verfügung. Wer möchte, kann eine Bootstour um die Insel- oder nach Capri machen.

6. Tag: Epomeo Gipfel-Wanderung: Auf schönen Wanderwegen zum Epomeogipfel. Mit dem Transferbus geht es hoch zum Startpunkt oberhalb von Serrara in ca. 500m Höhe. Unsere Wanderungen führt uns abseits der Touristenströme. Unser Aufstieg beginnt mit einem Panoramaweg, der uns wunderbare Ausblicke die Westseite der Insel ermöglicht. Durch ein Felsenmeer hindurch und vorbei an interessanten Gesteinsformationen erreichen wir „Pietra dell‘Acqua“. Dabei erfahren Sie auch, dass der Epomeo kein Vulkan ist. Der Wanderweg führt über einen breiten Bergkamm zum Epomeo, dem höchsten Berg der Insel Ischia. Auf seinem Gipfel in 789m Höhe werden wir mit einem phantastischen 360° Rundumblick belohnt. Nach unserer Mittagspause im gemütlichen Gipfelrestaurant geht es 30 Minuten bergab Richtung Fontana, wo der Transferbus wartet. (Gehzeit ca. 3 Std. zzgl. ca. 1,5 Std. Rastpause beim Gipfel, 4 Km, Höhenmeter 250 m/150 m)

7. Tag: Gourmet – Wanderung: Weinberge, Campagnano und Torre di Mezzo. Anfahrt per Bustransfer. Auf unserer Wanderung durch die schönen Gärten und Landschaften im Osten der Insel schauen wir uns an, wie Obst und Gemüse hier wachsen. Die wunderschöne, mediterran angehauchte Wanderroute beginnt am alten Aquädukt und führt zum Bergdorf Campagnano, durch Wälder und Weingärten bis hin zu dem Landgasthof an der Ostspitze der Insel Ischia. Optimal für alle, die weite Ausblicke genießen möchten und die ischitanisch- regionale Köstlichkeiten schätzen. Der Wirt bietet seine saisonalen Spezialitäten aus eigenem Anbau an. Alles wird nach traditionellen Rezepten zubereitet und kommt frisch und ohne lange Transportwege direkt auf den Tisch. (Gehzeit ca. 2-3 Std. zzgl. Rastpause, 4 Km, Höhenmeter 150 m/70 m). Bustransfer zurück zum Campingplatz.

8. Tag: Heute endet die Insel Ischia Reise. Mittags fährt die Fähre zurück nach Pozzuoli.

Unsere Leistungen

  • Reiseorganisation, deutschsprachige örtliche Reiseführer laut Programm
  • 7 x Campingplatzgebühren inkl. Strom
  • Hin- und Rückfähre Pozzuoli – Ischia für Fahrzeuge und Personen (Wohnmobile bis 7 m, Wohnwagen bis 5 m; pro weiterer Meter 60 € Aufpreis)
  • 1 x Insel Busrundfahrt
  • 1 x Weinwanderung inkl. Weindegustation und Snacks
  • 1 x Vulkan-Wanderung
  • 1 x Epomeo Gipfelwanderung
  • 1 x Gourmetwanderung inkl. Verkostung
  • Alle (Bus-/Shuttle-)Fahrten für programmierte Besichtigungen
  • Reiseunterlagen

Reisehinweise

  • Fährstrecke Pozzuoli -> Ischia ca. 60 min Für die Einreise genügt ein gültiger Personalausweis, sowie eine Grüne Versicherungskarte und ein Auslandsschutzbrief. Der deutsche Führerschein wird anerkannt.
  • Teilnahme für Reisemobile und Wohnwagen-Gespanne möglich.
  • Fahrtechnisch werden durchschnittliche Anforderungen gestellt.
  • Mitnahme von Haustieren nach Absprache mit Siwa Tours und der Reiseleitung evtl. möglich, es gelten bestimmte Anforderungen.

 

  • Das Wanderprogramm ist gut zu bewältigen für Gäste jeden Alters mit durchschnittlicher, guter Kondition.
  • Die Wanderungen werden alle in moderatem Tempo geführt, es gibt immer viele kleine Pausen für Erklärungen des Geländes und zum Fotografieren. Empfohlen wird entsprechende Wanderkleidung/Wetterschutz, Schuhe mit Profil (Wanderschuhe nicht notwendig).

Reisepreise

Normalpreis

Bei Doppelbelegung, p.P.799,00 €
Bei Einzelbelegung, p.P.1.099,00 €
Kind bis 14 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Kind bis 4 Jahre, p.P.Auf Anfrage
Fahrzeugtyp
Personenzahl

Gut zu wissen: Die Wanderungen werden alle in moderatem Tempo geführt, es gibt viele kleine Pausen.