Elsass – Colmar und Umgebung mit dem E-Bike

 

Diese Reise bietet einen herrlichen Campingplatz mit beheiztem Pool, Radtouren in die malerische Umgebung und Ausflüge in die Städte Colmar und Straßburg.

 

Historisch gesehen steht das Elsass für ein Europa, das sich der Welt öffnet. Zahlreiche Orte und Städte der Region Elsass gehören zum Schönsten, was Frankreich zu bieten hat, Inbegriff des „Art de Vivre“ gepaart mit elsässischer Fachwerkromantik. Wie etwa das Viertel „Petite France“ an den Ufern des ILL zu Füßen der Kathedrale von Strasbourg. Colmar steht seiner großen Schwester in Nichts nach, u.a. mit dem pittoresken Charme des Viertels „Petite Venise“ und dem „Maison Fister“.

 

Entdecken Sie mit Petra den europäischen Knotenpunkt zwischen Vogesen und Rhein.

Reiseinfos

Reisedauer: 8 Tage

Start- und Endpunkt: Colmar

 

Für die Einreise genügt ein gültiger Personalausweis, eine gültige Grüne Versicherungskarte, sowie einen Auslandsschutzbrief.

Die Mitnahme von Haustieren ist möglich, jedoch nicht bei Restaurantbesuchen und Besichtigungen. Bitte informieren Sie sich vor Reisebeginn beim Veterinäramt über erforderliche Impfungen.

Bitte Badekappen mitnehmen.

 

Tourtermin

01.09.2022 bis 08.09.2022

Reiseleitung: Petra Wagner

Mindestteilnehmerzahl: 5 Einheiten

Maximal: 10 Einheiten

 

Tages-Etappen:

 

1. Tag: Die Teilnehmer treffen sich auf dem Campingplatz in Colmar und abends wird gegrillt.

 

2. Tag: Heute geht’s mit dem Rad nach Colmar. Wir besichtigen diese wunderschöne Stadt mit einem Führer und machen eine Bootsfahrt, besichtigen ein Schokoladenmuseum und essen „Unter den Linden“ Flammkuchen mit einem Glas Riesling.

 

3. Tag: Unsere erste Radtour führt uns nach Kaysersberg, dann nach Riquewihr und Ribeauville, wo wir gemeinsam Kaffee und Kuchen genießen. Zurück geht’s über Bergheim, wo ein Hexenmuseum liegt.

 

4. Tag: Heute ist Ruhetag. Wer möchte kann etwas am Fluss entlang oder noch einmal nach Colmar

 

5. Tag: Heute fahren wir mit dem Rad zum Bahnhof und nehmen dort den Zug nach Straßburg. Eine Führung durch die Stadt und ein Mittagessen stehen auf dem Programm. Der Nachmittag ist frei zum Bummeln bevor es wieder zurück geht nach Colmar.

 

6. Tag: Es geht wieder mit dem Rad auf Tour. In Munster ist heute Markttag und wir machen eine Pause dort und genießen ein Casse croute (Vesper). Weiter geht es nach Wormsa, wo wir ein Kaffeepäuschen einlegen.

 

7. Tag: Zum Abschluss geht’s am Kanal entlang mit den Rädern bis zum Cafe Coccinelle, wo wir unsere Mittagspause einlegen. Abends gibt’s ein gemeinsames Essen.

 

8. Tag: Vormittags endet unsere SIWA Reise. Wer noch länger bleiben will, sollte im Voraus reservieren, da der Campingplatz immer sehr gut besucht ist.

 

Unsere Leistungen

Reiseorganisation, deutsche Reiseleitung.

7 x Campingplatzgebühren, Eintrittsgebühren und Führungen bei programmierten Besichtigungen

1 x Bahnfahrt nach Straßburg und zurück              

2 x Stadtbesichtigung in Colmar und Straßburg   

1 x Schokoladenmuseum

1 x Hexenmuseum

1 x Bootsfahrt                                                     

1 x Grillen und Rotwein

2 x Kaffee und Kuchen

1 x Vesper                                                          

3 x Essen

3 x E-Biketouren mit Begleitung durch die Reiseleitung

Reise- und Tourunterlagen

 

Teilnehmergebühren

 

Reisemobil &

Wohnwagen                            Einzelperson                   Mit zwei Personen 

inkl. PKW                                       899,00 €                            1.399,00 €

   

 

Änderungen vorbehalten.