SILVESTER 2023/24 APULIEN

 

Von Castel del Monte bis zum "finibus terrae", dem Ende der Welt - eine Reise in den urigen Süden Italiens.

Reiseinfos:

 

Termin: 26.12.2023 - 05.01.2024

Startpunkt: Castel del Monte

Endpunkt: Matera

Reisedauer: 11 Tage

Reiseleitung: Petra & Siggi Wagner

 

Gesamtkilometer: ca. 450 km

Mindestteilnehmerzahl: 5 Einheiten

Maximalteilnehmerzahl: 15 Einheiten

 

Fahrtechnisch werden durchschnittliche Anforderungen gestellt. Die Teilnahme ist für Reisemobile und Wohnwagen Gespanne geeignet.Für die Einreise genügt ein gültiger Personalausweis, eine gültige Grüne Versicherungskarte, sowie einen Auslandsschutzbrief.

 

Diese Reise ist für Haustiere bedingt geeignet, da diese auf Busausflügen und in Restaurants nicht mitgenommen werden können. Auf individuelle Anfrage!

 

Tages-Etappen:

 

1. Tag: Individuelle Anreise zu unserem Übernachtungsplatz auf einem Agriturismo unterhalb von Castel del Monte. Dort gibt es die Begrüßung durch die Reiseleitung mit Rotwein und ein paar Snacks.

 

2. Tag: Heute besichtigen wir die interessante Stauferburg Castel del Monte mit einer deutschsprachigen Führung. Abends erwartet uns ein Essen in rustikaler Atmosphäre. Hier kocht die Chefin selbst.

 

3. Tag: Morgens fahren wir weiter nach Alberobello zu unserem Campingplatz. Auf dem Weg dorthin kann man ein paar lohnenswerte Abstecher machen, z.B. nach Bari.

 

4. Tag: Morgens bringt uns ein Klein-Bus zu den Trullis, wo wir uns diese speziellen Häuser genau ansehen können. Dort gibt es auch die Möglichkeit schönen Schmuck mit den magischen Symbolen der Trulli zu erstehen. Wir können die Trulli auf eigene Faust noch ein wenig erkunden. Wir essen gemeinsam zu Mittag.

 

5. Tag: Heute machen wir einen Busausflug in die Umgebung und lassen uns von unserem Guide die Gegend erklären.

 

6. Tag: Es geht weiter nach Gallipoli auf einen Campingplatz am Meer, der das größte Schwimmbad in Italien hat. Er war ursprünglich ein feudales Weingut, das die Familie seit 1489 führt. Nach unserer Ankunft können wir Wein und Olivenöl verkosten und natürlich auch kaufen.

 

Am Abend genießen wir unser Silvesterbuffet und feiern die Ankunft des Neuen Jahres 2024.

 

7. Tag: Zur freien Verfügung den Tag am Strand genießen und ausspannen.

 

8. Tag: Heute fahren wir mit Bus und Guide bis zum “finibus terrae“, dem Ende der Welt. In St.-Maria di Leuca fließen die beiden Meere zusammen. Danach fahren wir nach Otranto, einem idyllischen Küstenstädtchen und entlang der fantastischen Küste (Mittagessen in Otranto, danach weiter in die sehenswerte Provinzhauptstadt Lecce).

 

9. Tag: Weiter geht es an der Küste entlang Richtung Taranto. Wer will kann einen Abstecher nach Grottaglie machen. In dieser Stadt gibt es ein berühmtes Keramikviertel. Wir übernachten auf einem Agriturismo bei Matera.

 

10. Tag: Heute besichtigen wir Matera, die einzigartige Höhlenstadt, die unter UNESCO Schutz steht und Schauplatz verschiedener Filme war. Wir werden dort sachkundig geführt und lassen uns von diesem Ort und seiner Atmosphäre beeindrucken. Übernachtet wird noch einmal auf dem Agriturismo und hier findet auch das Abschiedsessen statt.

 

11. Tag: Die Reise endet am Vormittag mit der Verabschiedung.

 

 

Unsere Leistungen:

Reiseorganisation, deutschsprachige Reiseleitung und Begleitung während der gesamten Reise, örtliche Reiseführer laut Programm

8 x Campingplatz, 2 x Agriturismo

4 x landestypisches Menü,

1 x SIWA-Salatbuffet und Wein

2 x Tagesausflug mit Bus und Guide

1 x Stadtbesichtigung mit Guide

1 x Besichtigung Castel del Monte mit Guide

1 x Transfer zu den Trullis,

Eintrittsgebühren,

Reiseunterlagen inkl. Roadbook

 

Reisepreis:

1.499 EUR p.P. bei Doppelbelegung

1.999 EUR p.P. bei Einzelbelegung

 

 

 

 

 

Änderungen vorbehalten.